Über dogcoach


 

 

 

 

 

 

 

Bettina Schindler-Zierow

Hundetrainerin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

sos-dogcoach-hamburg entstand aus dem Grund, verzweifelten Hundehaltern und missverstandenen Hunden zu helfen, damit beide schnellst möglich zusammenfinden, kooperieren und ein Mensch-Hund Team werden - egal ob auf dem Hundeplatz oder im Alltag.

 

 

Ich selbst führe über 25 Jahre Hunde (immer Rudel bis zu 5 Hunden) – verschiedenster Rassen (Cockerspaniel, Altdeutsche Schäferhunde, Mischlinge, Weiße Schäferhunde, Chihuahua, Zwergspitz). Aktiv waren diese je nach Vorlieben des Hundes: Agility, Unterordnung, Fährte, Mantrailing, Schutzdienst, Rettungsstaffel usw.

 

Die Trainerausbildung habe ich 2000 abgeschlossen. Ehrenamtlich bildete ich in verschiedenen Hundevereinen aus. Meine Trainerausbildung befähigte mich zwar Hunde formal (also Sitz, Platz, Steh, bleib etc....) auszubilden, auch ein ordentliches Führen an der Leine war durchaus zu erreichen, aber ich wollte einen Hund, der sich nach mir ausrichtet, mit dem ich in jeder Situation und bei jedem Reiz  kommunizieren kann. Ein Hund der generell gelassen und stressfrei ist. Und das Alles ohne Zwang(Leinenruck, Stachelhalsband usw.) und ohne Bestechung(Leckerlie).  Ein Hund lernt nur in Freiheit  (Hans Schlegel)

 

Also besuchte ich weiterhin Seminare verschiedener Profis und Experten, die in der Hundewelt Rang und Namen haben und viele Bücher verfasst hatten. Gute Ansatzpunkte hatte jeder, aber Vorzeigen vermochte das Keiner. Es fehlte was.

Die Hoffnung schon fast aufgegeben, das von mir erhoffte „Fehlende“ noch zu finden, stieß ich immer wieder auf einem international bekannten Schweizer Hundetrainer - Hans Schlegel  - der sich bereits einen Namen in der ganzen Welt machte, indem er Filmhunde trainierte, Polizeihunde für das K9 ausbildete und nun behauptete, störende Verhaltensmuster innerhalb kurzer Zeit beheben zu können.

 

Es vergingen Jahre in denen ich Hans Schlegel im Auge behielt.

 

2011 entschloß ich mich die Aufnahmeprüfung bei Hans Schlegel zu einer weiteren Trainerausbildung ab zu legen. Ich bestand und machte meine Trainerausbildung zum LPG bei Hans Schlegel in der Schweiz.

 

Hans Schlegel überzeugte nicht nur mit seinen Erklärungen, dass der Hund zuerst sozial lernen muss, bevor man das formale Lernen beginnt, sondern eben noch mehr mit seiner ruhigen und sehr herzlichen Arbeit an den Hunden und anderen Tieren. (Welcher Tiertrainer arbeitet mit seinem Falken ohne Handschutz?) Naturverbunden, mit sich im Gleichgewicht und authentisch.

 

Zitat: Bewegung, Disziplin, Zuneigung - Hundeerziehung kann so einfach sein! (Hans Schlegel) 

 

Ich fand, was mir die ganze Zeit in der Hundeausbildung fehlte ........ 

 

Herzlichst

Bettina Schindler-Zierow  

 

 

.

 

Mein Gebiet

Hunde können unsere Sprache nicht verstehen, aber wir können die der Hunde lernen!

 

Kontakt:

Tel.    040-53320000

Mobil 0177- 3213746

eMail info@sos-dogcoach-hamburg.de